+49 151 400 53 989 info@axelschmidt.biz
Winston Churchill gilt als der bedeutendste britische Staatsmann des 20. Jahrhunderts.
Er war zweimal britischer Premierminister:
  • von 1940 bis 1945 und
  • von 1951 bis 1955

Churchill führte Großbritannien durch den Zweiten Weltkrieg. Wikipedia

Sein voller Name lautet: Sir Winston Leonard Spencer-Churchill
Geboren: 30. November 1874, Blenheim Palace, Vereinigtes Königreich
Gestorben: 24. Januar 1965, London, Vereinigtes Königreich
Churchill war von 1908 bis zu seinem Tode mit Clementine Churchill verheiratet.
Sie hatten 5 Kinder.

Hier Kommen die Zitate von Sir Winston Churchill

  1. „Sie haben Feinde? Gut. Das bedeutet, dass Sie für etwas einstanden sind, irgendwann in ihrem Leben.“ – Winston Churchill
  2. „Erfolg bedeutet von Fehler zu Fehler zu stolpern ohne die Begeisterung zu verlieren.“ – Winston Churchill
  3. „Eine Lüge rennt um die halbe Welt, bevor die Wahrheit die Chance hat, die Hose anzuziehen.“ – Winston Churchill
  4. Erfolg ist nicht endgültig, Fehler sind nicht tödlich. Es ist der Mut weiterzumachen, der zählt.“ – Winston Churchill
  5. „Eine der fröhlichsten Erfahrungen im Leben ist es, als Zielscheibe zu dienen, ohne getroffen zu werden.“ – Winston Churchill
  6. „Es ist sinnlos zu sagen: Wir tun unser Bestes. Es muss dir gelingen, das zu tun, was erforderlich ist.“ – Winston Churchill
  7. „Wer die bessere Einsicht hat, darf sich nicht scheuen, unpopulär zu werden.“ – Winston Churchill
  8. „Die Hälfte des Lebens verbringt der Mensch damit, die falschen Vorstellungen seiner Vorfahren loszuwerden; die andere damit, seinen Kindern falsche Ansichten beizubringen.“ – Winston Churchill
  9. „Am meisten Vorbereitung kosten mich immer meine spontan gehaltenen, improvisierten Reden.“ – Winston Churchill
  10. „Die meisten Menschen sind bereit zu lernen, aber nur die wenigsten, sich belehren zu lassen.“
  11. „Lache nie über die Dummheit der anderen. Sie ist deine Chance.“ – Winston Churchill
  12. „Diktatoren reiten auf Tigern hin und her und wagen nicht abzusteigen. Und die Tiger werden hungrig.“ – Winston Churchill
  13. „Es ist von großem Vorteil, die Fehler, aus denen man lernen kann, recht früh zu machen.“ – Winston Churchill
  14. „Das Leben ist wie ein Theaterstück. Zuerst spielt man die Hauptrolle, dann eine Nebenrolle, dann souffliert man den anderen, und schließlich sieht man zu, wie der Vorhang fällt.“ – Winston Churchill
  15. „Drachen steigen am höchsten gegen den Wind – nicht mit ihm.“ – Winston Churchill
  16. „Ein Optimist sieht eine Gelegenheit in jeder Schwierigkeit; ein Pessimist sieht eine Schwierigkeit in jeder Gelegenheit.“ – Winston Churchill
  17. „Ohne die Küche meiner Frau wäre ich nicht so alt geworden.“ – Winston Churchill
  18. „Wo Chef und Stellvertreter immer die gleichen Ansichten vertreten, ist einer von ihnen überflüssig.“ – Winston Churchill
  19. „Das schönste aller Geheimnisse ist, ein Genie zu sein und es als einziger zu wissen.“ – Winston Churchill
  20. „Die Kunst ist, einmal mehr aufzustehen, als man umgeworfen wird.“ – Winston Churchill
  21. „Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.“ – Winston Churchill
  22. „Es gibt keine Freunde, die man nicht verlieren, und keine Feinde, die man sich nicht zuziehen könnte.“ – Winston Churchill
  23. „Lasst uns an die Stelle von Zukunftsängsten das Vordenken und Vorausplanen setzen.“ – Winston Churchill
  24. „Die Reiche der Zukunft sind Reiche des Geistes.“ – Winston Churchill
  25. „Wenn die Gegenwart über die Vergangenheit zu Gericht zu sitzen versucht, wird sie die Zukunft verlieren.“ – Winston Churchill
  26. „Gelegentlich stolpern die Menschen über eine Wahrheit, aber sie richten sich auf und gehen weiter, als sei nichts geschehen.“ – Winston Churchill
  27. „Der Sozialismus behauptet, Profite seien ein Übel; ich bin dagegen der Ansicht, Defizite seien ein Übel.“ – Winston Churchill
  28. „Der Preis der Größe heißt Verantwortung.“ – Winston Churchill
  29. „Ich möchte ewig leben. Und sei es nur, um zu sehen, daß die Menschen in hundert Jahren dieselben Fehler machen wie ich.“ – Winston Churchill
  30. „Mit dem Geist ist es wie mit dem Magen: man sollte ihm nur Dinge zumuten, die er verdauen kann.“ – Winston Churchill
  31. „Je weiter man zurückblicken kann, desto weiter wird man vorausschauen.“ – Winston Churchill
  32. „Golf ist ein Spiel, bei dem man versucht, einen zu großen Ball in ein zu kleines Loch zu bringen, und das mit einer Ausrüstung, die für ein solches Vorhaben völlig ungeeignet ist.“ – Winston Churchill
  33. „Konsequent ist, wer sich selber mit den Umständen wandelt.“ – Winston Churchill
  34. „Man kann die Menschen in drei Klassen einteilen: solche, die sich zu Tode arbeiten, solche, die sich zu Tode sorgen und solche, die sich zu Tode langweilen.“ – Winston Churchill
  35. „Meine Frau und ich haben versucht, zusammen zu frühstücken, aber wir mußten damit aufhören, weil anderenfalls unsere Ehe daran zerbrochen wäre.“ – Winston Churchill
  36. „Perfektion ist Lähmung.“ – Winston Churchill
  37. „Reden ist ganz einfach. Sagen Sie, was Sie zu sagen haben, und setzen Sie sich, sobald Sie den ersten Satz zu Ende gebracht haben.“ – Winston Churchill
  38. „Da man als Politiker ohnehin nie weiß, wie das, was man tut, sich auswirken wird, kann man gleich das Anständige tun.“ – Winston Churchill
  39. „Wer die bessere Einsicht hat, darf sich nicht scheuen, unpopulär zu werden.“ – Winston Churchill
  40. „Ich kann wenig Glanz an einem Weltreich erkennen, das zwar die Wogen regieren, aber seine Abwässer nicht beseitigen kann.“ – Winston Churchill
  41. „Man löst keine Probleme, indem man sie aufs Eis legt.“ – Winston Churchill
  42. „Meine größte Leistung war, daß ich meine Frau zu überreden wußte, mich zu heiraten. Es wäre für mich unmöglich gewesen, durch all das hindurchzukommen, was ich durchgemacht habe, ohne ihren Mut und ohne ihre Hilfe. Das an Freuden reichste Erlebnis meines Lebens war meine Ehe.“ – Winston Churchill
  43. „Jede Niederlage beginnt damit, daß man den Standpunkt des Gegners anerkennt.“ – Winston Churchill
  44. „Manche halten den Unternehmer für einen räudigen Wolf, den man totschlagen müsse; andere meinen, er sei eine Kuh, die man ununterbrochen melken könne; nur wenige sehen in ihm ein Pferd, das den Karren zieht.“ – Winston Churchill
  45. „Die drei schwierigsten Dinge für einen Mann sind: eine Steilwand zu erklimmen, die ihm zugeneigt ist, ein Mädchen zu küssen, das ihm abgeneigt ist, und eine Tischrede zu halten.“ – Winston Churchill
  46. „Die Freiheit der Rede hat den Nachteil, daß immer wieder Dummes, Häßliches und Bösartiges gesagt wird; wenn wir aber alles in allem nehmen, sind wir doch eher bereit, uns damit abzufinden, als sie abzuschaffen.“– Winston Churchill
  47. „Alle Menschen sind Würmer, aber ich bin wenigstens ein Glühwurm.“ – Winston Churchill
  48. „Erstens – versuche nie, eine Wand hochzugehen, die dir zugeneigt ist. Zweitens – küsse nie jemand,der dir abgeneigt ist. Drittens – sprich nie vor Leuten, die mehr von einer Sache verstehen als du selbst.“ – Winston Churchill
  49. „Eine gute Rede soll das Thema erschöpfen, nicht die Zuhörer.“ – Winston Churchill
  50. „Ein wahrer Diplomat ist ein Mann, der zweimal nachdenkt, bevor er nichts sagt.“ – Winston Churchill
  51. „Dies ist nicht das Ende. Es ist nicht einmal der Anfang vom Ende. Aber es ist, vielleicht, das Ende des Anfangs.“ – Winston Churchill
  52. „Zu einem guten Politiker gehören die Haut eines Nilpferdes, das Gedächtnis eines Elefanten, die Geduld des Bibers, das Herz des Löwen, der Magen des Vogels Strauß und der Humor einer Krähe. Diese Eigenschaften sind allerdings noch nichts wert ohne die Sturheit des Maulesels.“ – Winston Churchill
  53. „Es ist einfacher, eine Nation zu regieren, als vier Kinder zu erziehen.“ – Winston Churchill
  54. „Keine Stunde im Leben, die man im Sattel verbringt, ist verloren.“ – Winston Churchill
  55. „Sie haben den Entschluß gefaßt, unentschlossen zu sein. Sie sind willens, keinen Willen zu haben. Mit eiserner Energie lassen sie die Zügel schleifen, allmächtig in ihrer Ohnmacht.“ – Winston Churchill
  56. „Malen ist die vollkommene Erholung. Ich kenne nichts, das den Geist vollständiger in Anspruch nimmt, ohne den Körper zu erschöpfen.“ – Winston Churchill
  57. „Ich glaube nur an Statistiken, die ich selbst gefälscht habe.“ – Winston Churchill
  58. „Ein Fanatiker ist ein Mensch, der seine Ansicht nicht ändern kann, und das Thema nicht wechseln will.“ – Winston Churchill
  59. „Große Völker vergessen Leiden, nicht aber Demütigungen.“ – Winston Churchill
  60. „Ein Staatsmann muß sagen können, was getan werden soll. Und er muß hinterher erklären können, warum es nicht getan worden ist.“ – Winston Churchill
  61. „Ein Experte ist ein Mann, der hinterher genau sagen kann, warum seine Prognose nicht gestimmt hat.“ – Winston Churchill
  62. „Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen.“ – Winston Churchill
  63. Besser einander beschimpfen als einander beschießen.“ – Winston Churchill
  64. „Aufschub ist die tödlichste Form der Ablehnung.“
    – Winston Churchill

  65. „Alle großen Dinge sind einfach und viele können mit einem einzigen Wort ausgedrückt werden: Freiheit, Gerechtigkeit, Ehre, Pflicht, Gnade, Hoffnung.“ – Winston Churchill
  66. „Die alten Wörter sind die besten und die kurzen die Allerbesten.“ – Winston Churchill
  67. „Sie machen die Armen nicht reicher, indem sie die Reichen ärmer machen.“ – Winston Churchill
  68. „Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“ – Winston Churchill
  69. „NEVER, NEVER, NEVER GIVE UP.“